Bucheinband:Erellgorh - Geheime Pläne
Matthias Teut:

Erellgorh - Geheime Pläne

:
Fiktionale Literatur
Fantasy
Erschienen im:
DichtFest
Erscheinungsjahr:
2018

Das Finale der epischen Erellgorh-Trilogie

„Ich sah, was seine schwarze Magie aus Menschen macht. Ich habe seine Opfer gesehen. Verstümmelt, verbrannt und wie Unrat zu Haufen aufgetürmt.“

Als Atharu und Selana nach Erellgorh zurückkehren, soll das magische Medaillon neu geschmiedet werden. Doch plötzlich entzieht die Elbenfürstin ihnen ihr Vertrauen und der Nebelmacher scheint die Seiten zu wechseln. Unterdessen stoßen Pitu und sein Zwergenfreund Semje in den Tiefen der Hochebene Abrinor auf Herausforderungen, die ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellen. Alle drei kämpfen gegen ein Gespinst aus Machthunger und Rachsucht, das die Hoffnungen auf einen Sieg schwinden lässt. Denn die Zeit wird knapp – und die Macht des Kreh reicht viel weiter, als alle geahnt haben …

„Ein furioses Finale! Ich brauche weitere Romane aus dieser Welt, denn Erellgorh macht süchtig!“ Lisa Helmus (Buch-Bloggerin)