Bucheinband:Erellgorh - Geheime Wege
Matthias Teut:

Erellgorh - Geheime Wege

:
Fiktionale Literatur
Fantasy
Erschienen im:
DichtFest
Erscheinungsjahr:
2017

Willkommen zurück in der Welt von Erellgorh

„Unter die Erde, Geschmeiß!“ Die Stimme des Kreh gellte wie ein Orkan durch seinen Kopf. „Und hoffe darauf, dass ich euch vergesse, wenn ich die Elben und all ihre Helfer auslösche!“

Dunkle Zeiten für die Völker Jukahbajahns herein. Grausame Schatten jagen nach den magischen Bruchstücken und Gellwicks ziehen mordend und plündernd durch die Länder.

Als Atharu, Selana und Pitu sich begegnen, überschlagen sich die Ereignisse. In der Elbenstadt Erellgorh glauben sie endlich, das Ausmaß der Bedrohung zu verstehen. Doch sie ahnen nicht, wie hoch der Preis wirklich ist, den sie zahlen müssen. Und nicht nur die Elben sind für eine Überraschung gut.

„Eine spannende Fortsetzung mit wunderbaren Figuren und der richtigen Prise Humor!“