Bucheinband:Böses Kind
Martin Krist:

Böses Kind

:
Fiktionale Literatur
Krimi
Thriller
Erschienen im:
R&K
Erscheinungsjahr:
2017

JEDE LÜGE HAT IHREN PREIS. DIESE WIRD DICH TÖTEN.

Ein Mord mitten in der Hauptstadt. Das Opfer wurde erschlagen und gekreuzigt. Kriminalkommissar Henry Frei und sein Team ermitteln.
Suse, heillos mit ihren Kindern überfordert, seit ihr Mann sie verlassen hat, ist in Panik: Ihre Tochter Jacqueline ist verschwunden. Die alarmierte Polizei glaubt der Mutter kein Wort.
Wo ist Jacqueline? Wer zieht seine blutige Spur durch Berlin? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt!

Der erste Fall für Kommissar Henry Frei. Der neue Thriller von Bestsellerautor Martin Krist.

DIE PRESSE:

»Schreibstil, Charaktere, Spannung, Story – bei Martin Krist stimmt einfach alles! Ein Autor, auf den man sich verlassen kann und für mich ein neuer Held in meinem persönlichen Thriller-Olymp.«
(Eileen Bolloff, Buchhaim)

»Grandios!«
(Kristin Braun, Bücherherzrausch)

»Schnelle Schnitte, Szenenwechsel, heftige Wortwechsel, beklemmend düstere Räume, nassen Asphalt, Kälte - großes Kino. Sogar die Musik fehlt nicht.«
(Erika Mager, Litblogkoeb, Bücherei Oedekoven)

»Eine ganz klare Leseempfehlung für Thrillerfans.«
(Alexandra Stiller, Bücherkaffee)

»›Böses Kind‹ ist schmutzig, hart und schonungslos. Der Autor denkt sich tief in die Psyche von Menschen und fabriziert daraus ein buntes Potpourri unterschiedlichster sozialer Schichten. Dabei wird die spannende Handlung schon fast zur Nebensache. Aber nur fast.«
(Susanne Kasper, Literaturschock)

»Danke, Martin Krist, für diesen wieder einmal genial konstruierten Thriller.«
(Silke Tellers, World of Books & Dreams)

»Ein packender Pageturner, den ich jedem Thriller-Fan nur wärmstens empfehlen kann. Gänsehautfaktor!«
(Rebecca Feist, Muffings Light Side)

»In diesem Thriller verschwinden nicht nur Mädchen, sondern auch Lesestunden. Eine klare Empfehlung!«
(Denise Börner, Tapsis Buchblog)

»Das bisher beste Buch des Autors.«
(Kerstin Wiegard, Literaturchaos)

»Man fegt als Leser durch die Seiten. Richtig thrillig, rasant, voll böser Erwartungen, die sich böse erfüllen.«
(Iris Tscharf, Die Leserin)

»Wer auf der Suche nach spannender Lektüre ohne Vorhersehbarkeiten ist, der sollte unbedingt zu diesem Buch greifen. Leseempfehlung!«
(Petra Lux, Die Liebe zu den Büchern)

»Das neue Buch Böses Kind von Martin Krist ist ein spannender Pageturner, der einige klassische Thrillerelemente neu denkt!«
(Ramona Nicklaus, Kielfeder Blog)