Bucheinband:Die Stadt der stillen Wasser (Mesrée-Saga 1)
Florian Clever:

Die Stadt der stillen Wasser (Mesrée-Saga 1)

:
Fiktionale Literatur
Fantasy
Verlag:
Selbstverlag
Erscheinungsjahr:
2019

»Der Wüstendrache hat seinen Hort verlassen. Und er geizt nicht mit seinem Feuer.«

Die Stadt Mesrée leidet unter einer langen Dürre. Schlimmer noch, ein kriegerisches Wüstenvolk zieht gegen die stolzen Mauern. Während die Eliten Mesrées zittern, kommt der Ratsschreiber Sajit mit einer mythischen Macht in Berührung. Einer Macht, die Mesrée nun dringend braucht, denn auch hinter dem Angriff der Wüstensöhne steckt mehr, als das Auge zunächst sieht. Sajit aber fühlt sich als Sandkorn in dem Sturm, der über seine Heimat hereinbricht. Er will keine Macht, er will nur Misha retten, seine Geliebte.

Hier erwartet Sie Fantasy mit einem Hauch von 1001 Nacht.

Gefahr, Liebe, Freundschaft. Magie und blitzende Krummsäbel. Intrigen und Verrat. Schlummernde Geheimnisse. Und viele Überraschungen, gute wie böse. Es erwarten Sie heißer Wüstenwind und kühle Zisternen. Vergoldete Dächer und ärmliche Gossen. Und ein Held, der eigentlich keiner ist, ganz sicher aber nie einer werden wollte.

'Fantasy auf ganz hohem Niveau.' -Libramorum