Bucheinband:WITTERUNG - LAUF SO SCHNELL DU KANNST
Heike Ulrich:

WITTERUNG - LAUF SO SCHNELL DU KANNST

:
Fiktionale Literatur
Krimi
Erschienen im:
CW Niemeyer
Erscheinungsjahr:
2021

ER NIMMT WITTERUNG AUF - ER VERFOLGT – ER TÖTET! 

Dieser Roman schlägt den Spannungsbogen von Bad Arolsen nach Kassel, Leipzig und Warschau bis nach San Francisco und zurück. 

Nach Behandlung von quälenden Ohrgeräuschen in der Bad Arolser Tinnitus Klinik, schmeißt der Profiler und Wahlleipziger - HERIBERT FALK (45) - seinen Job hin, um zukünftig ‚entschleunigt‘ als Privatermittler zu arbeiten.

Doch sein bester Freund BOTHO (45), der in Kassel lebt, fühlt sich plötzlich von nächtlichen Schritten und anonymen Anrufen verfolgt - direkt nachdem sein Steuerberater ermordet in der Nähe von Bad Arolsen aufgefunden wurde. Er bittet seinen besten Freund um Hilfe. Schnell wird Falk klar, dass es mit seiner ‚Entschleunigung‘ wohl nichts werden wird. Denn fast zeitgleich konnte der im hessischen Butzbach einsitzende Serienkiller - ABRAXAS LEMM (40) - entkommen für dessen Inhaftierung Heribert seinerzeit verantwortlich war.

Lemm, der seine Opfer nach deren Ermordung verstümmelt und zu einem ‚Kunstwerk‘ neu arrangiert, hat geschworen, sich an Falk zu rächen.

Als am Bad Arolser Markusstein, einer früheren Germanenkultstätte mitten im Wald, eine Frauenleiche und wenige Wochen später ganz in der Nähe auf der Himmelswiese zwei weitere Männerleichen aufgefunden werden, beginnt für Heribert die Jagd nach Lemm, dessen DNA an sämtlichen Leichen nachgewiesen wird. Doch als auch noch tierische DNA an den Leichen zu finden ist und ein Jäger auf seiner nächtlichen Pirsch eine raubtierartige, riesige Kreatur sichtet, trauen sich die Bad Arolser nicht mehr in die heimischen Wälder, und der Mythos der ‚schwarzen Bestie‘ - eine monströse, wolfsartige Erscheinung, die auf Menschen Jagd macht, lebt wieder auf…