AuthorIn:Peter Granzow

Peter Granzow

Geboren am 15. August 1966 in Hameln, genoss der heutige Kölner Moderator und Buchautor Peter Granzow eine unbeschwerte Kindheit auf dem Lande und machte im Sommer 1983 seine Mittlere Reife in Salzhemmendorf (Niedersachsen). In der Familie war es Tradition und Handwerk hatte goldenen Boden unter den Füßen, deshalb wurde nach dem Schulabschluss eine Handwerksausbildung begonnen. Peter Granzow wählte die Ausbildung zum Konditor und schloss diese 1986 mit dem Gesellenbrief ab. Da sich das Goldene Handwerk als nicht ganz so goldig erwies, wurde die Konditoren Schürze 1987 an den Nagel gehängt. Der Zufall wollte es, dass sie 13 Jahre später wieder benötigt wurde, in dem Servicemagazin Leben & Wohnen auf tm3, einem Münchener Fernsehsender. Längst arbeitet Peter Granzow als TV-Moderator (RTL, WDR, DSF, tm3) und im Eventbereich. Bis heute blickt er auf über 150 Fernsehsendungen und nahezu 5.000 Live-Shows zurück.
Wieder durch einen Zufall, entdeckte Peter Granzow irgendwann dass Schreiben für sich, sodass er im Jahr 2014 sein Erstlingswerk "Störfaktor Kunde" veröffentlichte, welches auf humorvolle Weise den mitunter schlechten Kundenservice in Deutschland beschreibt. Das Buch landete völlig unerwartet auf Platz 4 der Bestsellerliste des Indie-Kataloges.
Im Januar 2016 erschien Granzow sein zweites Buch, in welchem sein ganzes Herzblut steckt. "Salim - Ein syrischer Flüchtling bei mir zu Gast", erzählt die wahre und äußerst emotionale Fluchtgeschichte des jungen Syrers Salim, der seine Heimat mit 19 Jahren verlässt und in der Ferne Schutz vor dem heimischen Bürgerkrieg sucht. 
Im Jahr 2018 wagte Peter Granzow das erste Mal, als Ghostwriter tätig zu werden und veröffentlichte im Sommer 2018 sein drittes Buch! "DEPRESSIONEN - 50 Tage in der Psychiatrie" erzählt die wahre Geschichte von Markus, einem 60-jährigen Schauspieler, der nach einem gescheiterten Suizidversuch über sechs Wochen in der Psychiatrie verbrachte.
Wieder einem ganz anderen Thema widmete sich Peter Granzow in seinem vierten Buch, dass im Januar 2020 das Licht der Welt erblickte. "Im Schoß, der Leiden schafft!" erzählt die teils feucht-fröhlichen, aber auch mitunter frivolen Geschichten eines Gynäkologen und Facharzt für Geburtshilfe.   

:
Nichtfiktionale Literatur
Biografie
Sachbuch

Bücher: